Ein Stück entlang des Jakobsweges und auf den Petelin

Über Dörfer und durch Wälder zur Aussicht

Wir starten vom Parkplatz vor dem Hotel Rosentaler Hof in Mühlbach und gehen Richtung St. Johann. Wir befinden uns bereits am „Kärntner Jakobsweg“. Weiter marschieren wir durch die Ortschaft Raun, über die Autobahn und erreichen einen ruhigen und schönen Forstweg. Dieser führt uns zur Humkirche (Waldkirche St. Christoph am Hum). Die Kirche wurde in mühevoller Arbeit von vielen Freiwilligen der umliegenden Orte saniert.
Zurück zum Forstweg und bergauf bis zur Abzweigung „Petelin“, rechts weg. Ein ganz unberührter Waldweg bis zu einer zweiten Forststraße. Diese wird einfach gequert und nun gilt es nochmals die Zähne zusammenzubeißen. Der etwas steilere Wurzelweg führt zur Geländekante des Petelin. Der Gipfel befindet sich in einer Höhe von 802m. Wir werden mit einer herrlichen Aussicht belohnt, auf den Wörthersee, die Drau, das wunderschöne Rosental und die umliegenden Berge und Dörfer.
Nun geht es nur mehr bergab in Richtung Bergheim und am Kanal der Drau entlang zurück zum Parkplatz.

Anmeldung | Buchung:
Carnica-Region Rosental
T +43 4227 5119
info@carnica-rosental.at
www.carnica-rosental.at

Info
Wochentag:
Mittwoch, 31. Juli und 2. Oktober
Ausgangspunkt:
Parkplatz (direkt an der Bundesstraße) Hotel Rosentaler Hof,/ Mühlbach
Startzeit | Dauer:
9:00 Uhr / 4 Stunden / Höhenmeter: ca. 350 Hm

Besondere Hinweise:
Wetterbedingte Wanderausrüstung, feste Schuhe – auch für Familien mit Kindern geeignet.

Heidi Masopust

Guide/Betreuung
T +43 664 6461642